Alfa Romeo Aktuell


Giulietta: Neues 105-PS-Einstiegsmodell für 15.950


# 3.000 € Preisvorteil für die Versionen „Giulietta" und „Giulietta Turismo"
# Neu konfiguriertes „Super-Paket" beinhaltet weitere 1.000 € Preisvorteil


Alfa Romeo bietet die vielfach ausgezeichnete Giulietta ab sofort mit einem neuen Einstiegsmotor an. Der via Turbo aufgeladene Vierzylinder (1.4 TB 16V) leistet 77 kW (105 PS). Alle Kunden, die das neue Modell bis zum 30. Juni 2012 bestellen, kommen zudem in den Genuss eines Preisvorteils von 3.000 €. Statt für 18.950 € ist die Giulietta 1.4 TB 16V in der 105-PS-Version damit schon zum Preis von 15.950 € zu haben.

Gewohnt umfangreich präsentiert sich die Serienausstattung: Stets an Bord sind unter anderem sechs Airbags, die dynamische Fahrstabilitätskontrolle VDC, die Alfa Romeo Fahrdynamikregelung D.N.A., die Klimaanlage, ein Start&Stopp-System, elektrische Fensterheber (vorn), elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, LED-Rückleuchten sowie das Tagfahrlicht in LED-Technik - und fünf Sterne im EuroNCAP-Crashtest. Geschaltet wird der Alfa Romeo über ein 6-Gang-Getriebe. Das neue Einstiegsmodell ist 186 km/h schnell und begnügt sich auf 100 Kilometern mit nur 6,4 Litern Super; dieser Verbrauch entspricht einer CO2-Emission von 149 g/km.

Neues „Super-Paket"

Parallel hat Alfa Romeo das Angebot der Ausstattungslinien angepasst. Neben dem Grundmodell „Giulietta" gibt es nach wie vor die gehobene Version „Turismo" und das Topmodell „Quadrifoglio Verde". Statt der Ausstattungsversion „Super" offeriert Alfa Romeo hingegen ab sofort das neue Ausstattungspaket „Super"; es kann zum Preis von 500 € für alle Giulietta Turismo optional geordert werden.

Das neue Paket beinhaltet Features wie 17-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Sport I", Seitenschweller in Wagenfarbe, Einstiegsleisten in Edelstahl, Scheinwerferrahmen und Außenspiegelgehäuse in Aluminium-Optik (mattiert), abgedunkelte Scheiben im Fond, ein Interieur mit schwarzen Dachsäulen und ebenfalls schwarzem Himmel sowie dunkle Armaturenbrett-Applikationen aus gebürsteten Aluminium. Gegenüber den separat bestellten Extras ergibt sich beim „Super-Paket" ein Preisvorteil von 1.000 €. Da Alfa Romeo aktuell auch auf alle Turismo-Versionen der Giulietta einen um 3.000 € vergünstigten Tarif gewährt, steigt der Preisvorteil auf 4.000 €.

Anbetracht der Tatsache, dass die Giulietta Turismo generell mit serienmäßigen Details wie einer Audioanlage (inklusive CD/MP3-Player und sechs Lautsprechern), Cruise Control (Tempomat), Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfern und Sitzbezügen im edlen Stoffgewebe „Competizione" ausgestattet ist, ergibt sich in Kombination mit dem „Super-Paket" eines der exklusivsten Kompaktmodelle auf dem Markt. Und das - dank bis zu 4.000 € Preisvorteil - bereits ab 19.450 € für die in diesem Fall 88 kW (120 PS) starke und 195 km/h schnelle Giulietta Turismo 1.4 TB 16V. Auch diese Version des Alfa Romeo verbraucht nur 6,4 Liter Super bleifrei auf 100 Kilometern.

Optional kann die Giulietta Turismo samt „Sport-Paket" mit der 125 kW (170 PS) starken MultiAir-Version des 1.4 TB 16V sowie einem der drei Turbodiesel in den Leistungsstufen 77 kW (105 PS), 103 kW (140 PS) und 125 kW (170 PS) bestellt werden. Das Spektrum der Giulietta Turismo mit Turbodieselmotor und „Super-Paket" beginnt aufgrund des Preisvorteils von 4.000 € bei 21.150 € für die Giulietta 1.6 JTDM 16V. Durchschnittsverbrauch dieses Alfa Romeo: lediglich 4,4 Liter Diesel auf 100 Kilometern (114 g/km CO2); günstiger lässt sich ein Kompakter der exklusiven Art im Frühjahr 2012 kaum fahren.

 


Aktuelle Angebote:

www.alfaromeo-offerta.de


www.alfaromeo.de






 




Zur Alfaclub Hauptseite