Alfa Romeo Aktuell


Besser als erste Reihe - Alfa Romeo verlost "heiße Sitze" beim Berlin Festival

• Open-Air-Konzerte am Wochenende auf dem Flughafen Tempelhof
• „Hot Seats" im VIP-Bereich mit bestem Blick auf die Hauptbühne

Auf dem ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof findet am kommenden Wochenende (Freitag 6. und Samstag 7. September 2013) eines der größten Open-Air-Festivals Deutschlands statt. Auf rund 30.000 Besucher warten mehr als 50 Bands und Discjockeys, darunter als Hauptattraktionen die britischen Indierocker von Blur, die isländische Sängerin und Schauspielerin Björk, die Britpop-Ikonen Pet Shop Boys sowie die Lokalhelden MIA und Fritz Kalkbrenner.

Alfa Romeo ist Partner des Berlin Festivals und hat noch einige ganz besondere Plätze zu vergeben - so genannte „Hot Seats" in einer Lounge in fünf Meter Höhe vor der Hauptbühne. In bequemen Autositzen, mit bestem Blick auf die Musiker und erstklassigem Sound-Genuss lassen sich die Auftritte der Topacts des Festivals in einzigartiger VIP-Atmosphäre erleben.

Verlost werden die exklusiven und nicht käuflichen Sitzplätze an der Lounge von Alfa Romeo auf dem Festivalgelände. Einen original italienischen Espresso gibt's kostenlos dazu. Hier findet am Freitag um 17:00 Uhr auch eine Autogrammstunde mit der Berliner Band Blitzkids statt.

Die in Berlin per Los ermittelten Sieger treffen im „Hot Seats"-Bereich auch auf die Gewinner der Preisausschreiben, die Alfa Romeo im Vorfeld des Festivals im Internet (unter anderem auf facebook.com/AlfaRomeoDeutschland) veranstaltet hat. Als zusätzliche Preise wurden dabei auch komplette Wochenend-Arrangements verlost.

Detaillierte Infos zum Berlin Festival im Internet unter www.berlinfestival.de.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frankfurt, im September 2013


www.alfaromeo.de





 




Zur Alfaclub Hauptseite