Alfa Romeo Aktuell


Internetseite zum Alfa Romeo 4C gewinnt Multimedia-Auszeichnung

• Innovativer Video-Konfigurator als "Beste digitale Anwendung" geehrt
• Projekt erstmals gleichzeitig in EMEA- und NAFTA-Ländern gestartet

Der Online-Konfigurator zum neuen Alfa Romeo 4C hat den prestigeträchtigen „Interactive Key Award" (IKA) in der Kategorie „Beste digitale Anwendung" gewonnen. Die aus Journalisten, Internet-Spezialisten und Psychologen bestehende Jury zeichnete die Website 4c.alfaromeo.com aus, auf der Fans des kompakten Supersportwagens ihr ganz persönliches Exemplar interaktiv konfigurieren können. Der „Interactive Key Award" wurde zum 15. Mal von der italienischen Media Key Publishing Group vergeben.
Die von Wedoo Digital Factory zum Marktstart des Alfa Romeo 4C entwickelte Multimedia-Internetseite bietet mehr als den herkömmlichen statischen Konfigurator. Erstmals können Nutzer ihr Wunschfahrzeug anhand von Video-Sequenzen zusammenstellen. Per Mausklick vorgenommene Änderungen - zum Beispiel Karosseriefarbe, Scheinwerfer oder Felgen - werden dabei in Echtzeit direkt im gezeigten Film umgesetzt.

Der Video-Konfigurator auf der Website des Alfa Romeo 4C ist außerdem das erste integrierte Kommunikationsprojekt innerhalb der Fiat Chrysler Group, das gleichzeitig im EMEA-Wirtschaftsraum (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) sowie in den NAFTA-Märkten (USA, Kanada, Mexiko) gestartet wurde.

Das zum persönlichen Alfa Romeo 4C erstellte Video hat dabei dank Kombination von realen Filmaufnahmen mit Computer-generierten Animationen und innovativen Grafikelementen nicht nur Kino-Qualität. Es kann außerdem auf dem eigenen Computer oder Tablet gespeichert und über das soziale Netzwerk Facebook mit Freunden und Bekannten geteilt werden. Ein eher konventionell gehaltener Konfigurator steht als Alternative zur Verfügung.

Der Alfa Romeo 4C bietet Motorsporttechnologie vom Feinsten. Er wird von einem Vierzylinder-Turbomotor mit Kraftstoff-Direkteinspritzung angetrieben, der aus einem Hubraum von 1.750 Kubikzentimeter 176 kW (240 PS) produziert. Noch beeindruckender ist das Leistungsgewicht, also das Verhältnis aus Motorkraft und Gewicht. Dank Fahrgastzelle (Monocoque) aus Kohlefaser, weitgehender Verwendung von Aluminium für Rahmen und Fahrwerk sowie spezieller Kunststoffe für die Karosserie bringt das italienische Coupé nur 895 Kilogramm Trockengewicht auf die Waage. Jedes PS muss weniger als vier Kilogramm bewegen - ein Spitzenwert selbst in der Liga der Supersportwagen.

Alfa Romeo 4C
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 6,8. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 157.
Alle Verbrauchsangaben und Emissionswerte nach RL 80/1268/EWG.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frankfurt, im Mai 2014

 

www.alfaromeo.de





 




Zur Alfaclub Hauptseite