Alfa Romeo Aktuell

 

 

Singener Autohaus Gohm ist neuer Partner für alle Pkw-Marken von FCA Germany

Abarth, Alfa Romeo, Fiat und Jeep zukünftig in der Region Bodensee noch besser vertreten
• Renommiertes Autohaus führt bereits die Marken Ferrari, Maserati, Lamborghini, Bentley und Jaguar


Die FCA Germany AG baut ihr verstärktes deutsches Handelsnetz weiter aus. Jüngster Neuzugang ist das Autohaus Gohm, das in Zukunft die Marken Abarth, Alfa Romeo, Fiat und Jeep am Standort Singen/Hohentwiel vertreten wird. Der neue Partner von Fiat Chrysler Automobiles gehört zu den renommiertesten Autohäusern im süddeutschen Raum mit einer weiteren Niederlassung in Stuttgart. Die exklusiven Marken Ferrari, Maserati, Lamborghini, Bentley und Jaguar gehören bereits zum Portfolio.

In Singen wird das Autohaus Gohm für die FCA Marken fast zwei Millionen Euro investieren. In diesem Zusammenhang wird ein bereits bestehender Betrieb komplett umgestaltet und ein völlig neuer Schauraum mit einer Gesamtfläche von ca. 750 m² errichtet. Die Fertigstellung dieses Projekts ist für das zweite Halbjahr 2016 geplant, Verkauf und Service starten aber bereits im ersten Quartal.

„Die Entscheidung von Inhaber Thorsten Gohm, vier unserer Marken in das Angebot aufzunehmen, macht uns stolz", sagte Udo Kirk, Direktor Händlernetzentwicklung der FCA Germany AG. „Damit starten wir mit einem weiteren bekannten Unternehmen in eine zukunftsorientierte Partnerschaft. Dies wird unsere Präsenz in der gesamten Bodensee-Region nachhaltig stärken."

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frankfurt, im Dezember 2015





 




Zur Alfaclub Hauptseite