Alfa Romeo Aktuell


Mit 510 PS zum Sieg - Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio gewinnt Leserwettbewerb von AUTO BILD SPORTSCARS

• Italienische Hochleistungslimousine siegt bei der Wahl zu den „SPORTSCARS DES JAHRES 2016" in der Import-Wertung der Kategorie „Limousinen & Kombis, Serie".
• Technologieausstattung umfasst neben dem V6-Bi-Turbo-Benziner unter anderem das elektronisch gesteuerte Sperrdifferenzial, den aktiven Frontspoiler und einen Modus „Race" der Fahrdynamikregelung.
• Karosserie teilweise aus Kohlefaser, teilweise aus Aluminium gefertigt.

Frankfurt, 25.November 2016

Als Marktführer unter den Zeitschriften für sportliche Autos ist AUTO BILD SPORTSCARS so etwas wie die oberste Instanz für die deutschen Fans von Hochleistungsfahrzeugen. Vor diesem Hintergrund hat der jährlich durchgeführte Leserwettbewerb „SPORTSCARS DES JAHRES" beinahe den Status einer Oscar-Verleihung. And the winner is: die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio, mit einem 375 kW (510 PS) starkem V6-Bi-Turbo-Benziner das Topmodell der Baureihe. Die Leser von AUTO BILD SPORTSCARS wählten die italienische Hochleistungslimousine zum Sieger in der Import-Wertung der Kategorie „Limousinen & Kombis, Serie".

Der Wettbewerb „SPORTSCARS DES JAHRES" wurde 2016 zum 15. Mal durchgeführt. Die Leser von AUTO BILD SPORTSCARS fällten ihr Urteil in 15 Wertungskategorien. Zur Wahl standen insgesamt 142 Fahrzeugmodelle. Die Preisverleihung fand im Rahmen der von AUTO BILD SPORTSCARS und AUTO BILD MOTORSPORT veranstalteten „Race-Night" auf der Essen Motor Show statt.

Der Titel „Sportwagen des Jahres 2016" erweitert die Sammlung der Baureihe Alfa Romeo Giulia um eine unter den Herstellern von Sportwagen besonders begehrte Trophäe. In den letzten Monaten gewann das neue Mittelklassemodell der italienischen Traditionsmarke außerdem ein „Goldenes Lenkrad" als „Schönstes Auto", siegte bei den Wettbewerben „Auto Europa 2017" sowie „Eurocarbody 2016" und wurde zum „Klassiker der Zukunft" gewählt.

Die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio kombiniert innovative Technologie mit italienischem Design. Überlegene Dynamik wird erreicht durch den leistungsstarken Motor, die perfekte Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse und ein ausgezeichnetes Leistungsgewicht. Auch der Hinterradantrieb ist ein Tribut an die von Erfolgen auf der Rennstrecke geprägte Historie von Alfa Romeo.

Der komplett aus Aluminium gefertigte Sechszylinder-Bi-Turbobenziner mit wassergekühltem Wärmetauscher für die Ladeluft bietet von Ferrari inspirierte Technologie. Er leistet 375 kW (510 PS) und produziert ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmeter. Das mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder auf Wunsch mit einer Achtstufen-Automatik kombinierte V6-Triebwerk ermöglicht eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 3,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 307 km/h.

Zu den technologischen Highlights der Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio gehören außerdem das elektronisch gesteuerte Sperrdifferenzial (AlfaTM Active Torque Vectoring), der aktive Frontspoiler (AlfaTM Active Aero Spliter), die Fahrdynamikregelung AlfaTM DNA Pro mit zusätzlichem Modus „Race", das aktive Fahrwerk (AlfaTM Active Suspension) und das integrierte Bremssystem (IBS) mit Hochleistungsbremsen von Brembo®. Die exklusive Serienausstattung umfasst darüber hinaus 19-Zoll-Leichtmetallräder, Sportsitze mit Bezügen aus Leder/Alcantara-Mix, Sportpedale und Fußstütze aus Aluminium sowie das unten abgeflachte Sportlenkrad mit rotem Motorstartknopf. Die Motorhaube und das Dach sind aus Kohlefaser gefertigt. Für erhöhte Sicherheit sorgen der Totwinkel-Assistent (BSM), die Rückfahrkamera und die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischer Kurvenlichtfunktion, Parksensoren vorne und hinten, die automatisch abblendenden Innenspiegel, Scheinwerferwaschanlage und LED-Tagfahrlicht.

Verbrauchswerte

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS)

8,5 l/100 km*

198 g/km*

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS) AT8

8,2 l/100 km*

189 g/km*

*Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.





 




Zur Alfaclub Hauptseite