Alfa Crosswagon Q4 Register
 
 
Alfa Crosswagon Q4 – Allroundtalent für jedes Terrain

Eigenständiger Auftritt dank attraktivem All-Terrain-Design der Karosserie
Fortschrittlicher Allradantrieb ermöglicht 365 Tage im Jahr sichere
Traktion


Alfa Romeo präsentiert im März 2004 den neuen Alfa Crosswagon als Weltpremiere auf dem 74. Genfer Automobilsalon.

Mit dem Alfa Crosswagon Q4 erweiterte Alfa Romeo das Spektrum seiner avantgardistischen 156 Kombi-Baureihe erstmals um eine Allradversionen. Der Alfa Crosswagon Q4 unterstreicht dabei mit seiner um sechseinhalb Zentimeter höhergelegten Karosserie und seinem All-Terrain-Design, dass er handfeste Offroad-Qualitäten bietet, ohne dabei seine ausgewiesenen Onroad-Talente zu vernachlässigen. „Form follows function“: Diesem Grundsatz modernen Designs folgend, wurde die auf den erweiterten Einsatzbereich adaptierte Karosserie des Alfa Crosswagon Q4 im Centro Stile Alfa Romeo in Arese abgestimmt. So unterstreichen Schutzverkleidungen für die Seitenschweller aus Aluminium, modifizierte Heck- und Frontstoßfänger, etwas voluminöser ausgeführte Kotflügel und die silberfarbene Dachreling die All-Terrain-Optik des geländegängigen Pkw. Für den Einsatz im Alfa Crosswagon Q4 wurde auch das aufwendig konstruierte Fahrwerk neu abgestimmt. Die Vorderräder werden an Doppelquerlenkern geführt, hinten übernimmt ein McPherson-System mit Querlenkern unterschiedlicher Länge diese Aufgabe. Die All-Season-Reifen der Dimension 225/55 R17 bieten unter normalen Straßenbedingungen sowie auf Schnee, Schotter, Schlamm und anderen schwierigen Fahrbahnuntergründen ideale Haft- und Komforteigenschaften.

Anfang 2007 wurde die Produktion des Alfa Crosswagon Q4 eingestellt. Über die genaue Anzahl der gebauten Crosswagon Q4 ist mir nichts bekannt, außer dem Plan 4000 Stück zu produzieren. Den Weg, ein Klassiker zu werden, sollte dem Crosswagon Q4 gegeben sein.

Ich hoffe auf zahlreiche Einträge ins Register

Mario Stolfi

     
     
     
Kontakt mit dem Register aufnehmen
 

Quelle: Pressemappe Alfa Romeo Deutschland

In eigener Sache:
Falls das eine oder andere von mir falsch dargestellt, bitte ich um eine Mail mit der Info-Quelle, damit ich es dementsprechend korrigieren kann. Es hat bestimmt jemand im Alfaclub noch gute Ideen zur Verbesserung auch darum bitte ich, oder teilt mir einfach nur Eure Meinung mit, sonst kann sich nichts ändern.

 

zur Register-Übersicht





Zur Hauptseite