ALFACLUB 155 Register


Natürlich ist der Alfa 155 weder Old- noch Youngtimer, deshalb möchte ich ihn, bis es soweit ist, schon einmal einen Alfatimer nennen. Es kann mit Sicherheit nicht schaden, sich schon rechtzeitig um gefährdete Arten zu kümmern. Denn auch einen 155er sieht man mittlerweile nicht mehr jeden Tag auf der Straße. Bei seiner Markteinführung im Mai 1992 sorgte der 155er für Aufsehen.

Schon von Haus aus recht gut ausgestattet, war er trotz des neuen Fronantriebs ein würdiger Nachfolger des 75er. Gleich von Anfang an war geplant, mit dem 155er den alten Sportsgeist bei Alfa Romeo wieder aufleben zu lassen. Dabei wurden keine Kosten und Mühen gescheut, um dies auch professionell zu unternehmen.

Schon in seinem ersten vollen Jahr bei der DTM 1993 wurde Nicola Larini Meister. Alfa Romeo war durch diesen vielbeachteten Erfolg aus einem quasi Dornröschenschlaf hierzulande wieder endeckt worden.

Ziel des Registers ist es, einen Austausch von Erfahrungen, Teilelieferanten, Technik-Tipps etc. anzubieten. Also meldet Euch bei mir und gebt mir Info’s zu Euren 155er.

Kurz zu meiner Person: Uwe Ober, Baujahr 1964, im Club seit 1994, nach verschiedenen Alfa Romeo wie z.B. Alfetta Lim., Gummi-Spider, Giulia, Bertone, 75er, fahre ich zur Zeit einen 155 155 1.8 TS 16V und einen Mito

Mit den allerbesten 155er Grüßen

Uwe Ober



 

Wer sich auch dem größten Markenclub Deutschlands anschließen möchte, kann sich hier ganz bequem die Eintrittserklärung ausdrucken und anmelden: Klick !


 

 

 





Zur Register Auswahl Seite

Hauptseite