Pressemeldung Alfa Romeo vom 24.10.2005
     

Exklusive Avantgarde: der neue Alfa 147 Limited TI

     
120 PS starker Alfa 147 Limited TI bietet Preisvorteil von 1.350 Euro
Bose-Soundsystem, Sportfahrwerk, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen serienmäßig
     

Er ist schwarz, sportlich, scharf und 1.345 Euro günstiger als ein vergleichbares Serienmodell: der neue Alfa 147 Limited TI. Vergleichbar im klassischen Sinne ist diese auf 200 Exemplare limitierte Sonderserie allerdings nicht. Dafür bürgt die Zusatzbezeichnung „TI“, Tourismo Internationale: Analog zu legendären Mailänder Meisterwerken wie dem Alfa Giulia T.I. Super des Jahres 1963, überzeugt auch der neue Alfa 147 Limited TI mit sehr exklusiven Ausstattungsdetails. Das avantgardistische Sondermodell wurde für sportliche Fahrer entwickelt, die neben einem besonders dynamischen Design sowohl einen souveränen Motor- als auch einen brillanten Audiosound schätzen. Serienmäßig verfügt der 88 kW (120 PS) starke Alfa 147 Limited TI deshalb über ein Bose-Soundsystem mit Verstärker rund Subwoofer sowie ein Blaupunkt-CD-MP3-Stereoradio.

 
 

TI bedeutet im Fall der Alfa 147 Sonderedition darüber hinaus, dass zu einem Preis von 19.490 Euro ein Alfa Romeo par excellence auf die Räder gestellt wird. Der ist im Innenraum korrespondierend zur Außenfarbe von den Sitzen bis hin zum Dachhimmel in schwarz gehalten. Mit zwei Ausnahmen: dunkelgraue Fußmatten und eine rote Beleuchtung der ebenfalls schwarz hinterlegten Instrumente. Darüber hinaus sind serienmäßig Lederlenkrad- und Lederschaltknauf an Bord. Das Audiosystem kann alternativ über Multifunktionstasten im Lenkrad bedient werden. Eigens konzipierte Aluminiumleisten mit TI-Schriftzug veredeln die Innenverkleidung der Türschweller.

Auch äußerlich gibt sich der grundsätzlich dreitürige Alfa 147 Limited TI mit seinen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen (Typ: Tora) samt 215/45er Reifen sehr sportlich. Die Tatsache, dass die Reifen besonders satt in den Radhäusern stehen, geht auch auf das Konto des serienmäßigen Sportfahrwerks. Ebenfalls im TI-Spektrum enthalten: ein Dachkantenspoiler und Nebelscheinwerfer. Der Alfa 147 Limited TI basiert auf der hochwertigen Ausstattungslinie Progression (u.a. inklusive Klimaanlage) und wird von einem agilen, drehfreudigen und wirtschaftlichen Vierventil-Vierzylinder angetrieben. Der 88 kW starke 1.6 T.Spark 16V-Benziner verfügt über die für Alfa Romeo typische Doppelzündung und eine elektrohydraulisch verstellbare Einlassnockenwelle. Im Alfa 147 Limited TI sorgt der Motor für eine Höchstgeschwindigkeit von 195 km/h; dem gegenüber steht ein Durchschnittsverbrauch von lediglich 8,2 Litern auf 100 Kilometern. Das Exklusivmodell kann ab sofort bei den deutschen Alfa Romeo Händlern bestellt werden.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Alfa Romeo
Frankfurt, im Oktober 2005