Pressemeldung Alfa Romeo 09.05.2006
     

Neuer Alfa Spider ist der Schönste

     
ADACmotorwelt Redaktion kürt Neuauflage des italienischen Roadsters
     

Rund zwei Monate nachdem der neue Alfa Spider anlässlich seiner Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon als „Cabrio of the year 2006“ prämiert wurde, kürte ihn jetzt die Redaktion der ADACmotorwelt in ihrer jüngsten Ausgabe zum schönsten Cabrio 2006.

 
 
Bewertet wurde das Design aller neuen Cabriolets des Jahrgangs 2006 mit Schulnoten von 1 bis 6. Der neue Alfa Spider begeisterte die Damen und Herren der Redaktion am stärksten. Das Resultat: Note 1,8 und damit Platz eins. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die offenen Varianten des Jaguar XK (Note 1,9) und des Audi A4 (Note 2,5).

Mit einer Auflage von rund 14 Millionen Exemplaren ist die ADACmotorwelt mit Abstand Deutschlands auflagenstärkstes Automobilmagazin.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Alfa Romeo
Frankfurt, 9. Mai 2006