Alfa Romeo Aktuell


Neue Einstiegsversion

des Alfa Romeo MiTo


Unter 10.000 Euro: Neue Einstiegsversion des Alfa Romeo MiTo!

78 PS starker MiTo 1.4 16V wird mit insgesamt 4.300 Euro gefördert
Steuerbefreite MiTo-Einstiegsversion verbraucht nur 5,9 Liter

Gute Nachrichten für alle, die das Besondere lieben: Der neue Alfa Romeo MiTo 1.4 16V macht den Einstieg in eine der emotionalsten Markenwelten noch erschwinglicher. In dieser neuen Version ist der feine kleine Alfa Romeo bereits ab 9.990 Euro erhältlich. Möglich wird dies durch drei Faktoren: die Umwelt- respektive Abwrackprämie der Bundesregierung (2.500 Euro), den „Alfa Romeo Umweltbonus“ (1.800 Euro) und die neue Grund­motorisierung des MiTo: ein wirtschaftlicher Benziner mit spritzigen 58 kW (78 PS). Listenpreis des neuen Alfa Romeo MiTo 1.4 16V ohne das Umweltpaket: 14.290 Euro.

In jedem Fall erhalten die künftigen Fahrerinnen und Fahrer des neuen Alfa Romeo MiTo 1.4 16V keine simple Basismobilität, sondern ein komfortables, sicheres und nachhaltiges Hightech-Auto modern­sten Zuschnitts. Dabei macht der kleinste Alfa Romeo sowohl in Sachen Dynamik als auch an der Tankstelle Spaß: In 12,3 Sekunden ist der bis zu 165 km/h schnelle MiTo auf 100 km/h. Dennoch gibt er sich auf 100 Kilometern mit sparsamen 5,9 Litern Kraftstoff zufrieden. Dieser Durchschnittsverbrauch entspricht einer CO2-Emission von lediglich 138 g/km. Darüber hinaus erfüllt der Alfa Romeo MiTo die Euro-5-Norm. Wer schnell handelt, fährt mit diesem Auto deshalb bis zu zwei Jahre steuerfrei.

Keine Kompromisse – das gilt auch im Hinblick auf die Sicherheit. Hier zählt der MiTo erwiesenermaßen zu den Besten: Fünf Sterne im anspruchs­vollen EuroNCAP-Crashtest sind dafür ein eindrucksvoller Beleg. Mit 3,35 Punkten beim sogenannten Erwachsenen-Insassenschutz des EuroNCAP erzielte der Alfa Romeo MiTo übrigens das beste Ergeb­nis, das bislang in diesem Segment erreicht wurde. Serienmäßig an Bord des MiTo sind zudem sieben Airbags und die Vehicle Dynamik Control (VDC) – die dynamische Fahrstabilitätskontrolle von Alfa Romeo. Ebenfalls serienmäßig: die Fahrdynamikregelung D.N.A., LED-Rückleuchten sowie eine Audioanlage mit CD/MP3-Player und sechs Lautsprechern.

Damit gehört der Alfa Romeo MiTo zum Besten, was man in diesem Segment bekommen kann - das jedenfalls sehen die Leser der renommierten Fachzeitschrift „Auto, Motor und Sport“ so. Sie wählten den MiTo zum „Besten Autos 2009“ in der Kategorie „Kleinwagen/Import“.

Kein Wunder. Denn der Alfa Romeo MiTo gilt als einer der wenigen Kompakten, die wirklich klasslosen Status genießen. Der ist in dem kompakten Sportler quasi serienmäßig an Bord. Ebenso wie das gute Gefühl, mit einem anerkanntermaßen herausragend gestylten Fahrzeug dem Establishment ein Schnipp­chen zu schlagen. Dabei sind dem Wunsch nach maximaler Indivi­dualität praktisch keine Grenzen gesetzt: Mit rech­nerisch über 100 Millionen Konfigurationsmöglichkeiten lässt sich der Alfa Romeo MiTo so ganz individuell dem eigenen Geschmack anpassen, wie eine Maßanfertigung der automobilen Luxusklasse. Presse Alfa Romeo

www.alfamito.de

www.alfaromeo.de







 



Zur Hauptseite