Alfa Romeo Aktuell



Sparsam wie nie: Neue Triebwerke für den MiTo

Minimale Emissionen: Nur 114 g/km CO2 beim 90 PS Turbodiesel
Spritzig und sparsam: Im 120-PS-Turbobenziner reichen 6,1 Liter

Alfa Romeo erweitert das Motorenspektrum des erfolgreich gestarteten MiTo um zwei weitere spannende Leistungsstufen: den Common Rail Turbo­diesel 1.3 JTDM 16V mit 66 kW / 90 PS und den 88 kW / 120 PS starken Turbobenziner 1.4 TB 16V. Damit stehen nun insgesamt drei Benziner und zwei Diesel für den sportlichen Lifestyle-Kompakten zur Verfügung - vier davon mit ebenso effizienter wie dynamischer Turboaufladung. Die zwei Neuen im Programm sind extrem sparsam: Der Diesel verbraucht im Durchschnitt asketische 4,3 Liter, der agile Benziner lediglich 6,1 Liter.

Starker Einstieg - der neue Turbodiesel mit 90 PS

Kraftvoll, kultiviert und sparsam setzt sich der neue Einstiegsdiesel des Alfa Romeo MiTo in Szene. Der aufgeladene Vierzylinder-Direkteinspritzer schöpft aus schlanken 1.248 cm3 ab 2.000/min ein maximales Drehmoment von 200 Newtonmetern. Seine 90 PS Höchstleistung liegen bereits bei 4.000/min an.

Das Basisgewicht beträgt in diesem Fall 1.225 leichte Kilo. Die beschleunigt der Motor in 12 Sekunden auf 100 km/h. Höchstgeschwindigkeit: 178 km/h. Diesen Eckwerten steht der grandios niedrige Durchschnittsverbrauch von nur 4,3 Litern gegenüber. Der korrespondierende CO2-Wert beträgt 114 g/km. Alfa Romeo bietet den MiTo 1.3 JTDM 16V in Deutschland zu Preisen ab 16.600 Euro an (1.6 JTDM 16V mit 120 PS: 17.950 Euro).

Starke Mitte - der neue Turbobenziner mit 120 PS

Dieser Benziner markiert fortan die Mitte im Angebot der Ottomotoren. Wie beim Basisbenziner mit Saugmotor (70 kW / 95 PS) und der ebenfalls mit einem Turbolader ausgestatteten Topversion (114 kW / 155 PS), bildet ein 1.368 cm3 großer Vierventil-Vierzylinder die konstruktive Basis. Bereits ab 1.750/min entwickelt das 120-PS-Triebwerk ein Drehmomentmaximum von 206 Newtonmetern. Die höchste Leistung liegt bei 5.000/min an.

Nur 1.220 Kilo schwer, beschleunigt der drehfreudige Vierzylinder den MiTo in 8,8 Sekunden auf 100 km/h. Höchstgeschwindigkeit: 198 km/h. Wie effizient der Turbomotor arbeitet, zeigt dabei ein Blick auf die Verbrauchs- und Emissionswerte: Im Durchschnitt sind es besagte 6,1 Liter auf 100 Kilometern und 145 g/km CO2. Der Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 16V mit 120 PS wird ebenfalls zu Preisen ab 16.600 Euro angeboten (1.4 16V mit 95 PS ab 14.700 Euro / 1.4. TB 16V mit 155 PS ab 17.950 Euro). In jedem MiTo stets serienmäßig an Bord: das Alfa Romeo D.N.A.-System für ein weiteres Plus an Fahrdynamik, eine Audioanlage mit CD/MP3-Player, elektrische Fensterheber, das elektronische Stabilitätsprogramm VDC, sieben Airbags und das Tagfahrlicht - sicher ist sicher. Presse Alfa Romeo

www.alfamito.de

www.alfamitoblog.de (Über 24.225 User)







 



Zur Hauptseite