Stammtisch Nürnberger Land
18.11.2017 - Fränkisches Schäufele- und Bratwurstessen

 


 


Ein Alfaclub-Treffen ohne Alfa’s?
Geht überhaupt nicht!
Geht doch!!
Wenn’s um Genüsse der oralen Art geht!!!

Und dass da ja keine falschen Gedanken aufkommen, ein
Treffen wegen kulinarischer Genüsse der Fränkischen Art.

Der Alfaclub Stammtisch Nürnberger Land hat eingeladen und knapp
30 Genusssüchtige trafen im Restaurant „Schwarzer Adler“ ein.
Der kleine Saal hatte genau die richtige Größe für uns.
Auch für die Alfaclub-Fahne fanden wir ein auffälliges Plätzchen.
Wir konnten 4 Leutchen aus Hessen, 3 aus Baden-Württemberg,
2 aus Ostwestfalen-Lippe und 2 Gäste (mit starker Kauflust an einem
Alfa Romeo Spider) aus dem Landkreis Nürnberger Land begrüßen.
Die restlichen Stühle besetzten dann die Stammtischler.
Und siehe da, viele kannten sich schon von der Mille, welch ein freudiges Wiedersehen.

Wir hatten einen ganz persönlichen Kellner, nur für uns. Flott und nett bediente er uns.
Erstmal Getränke geordert, Hersbruck hat eine eigene Brauerei mit vielen Biersorten.
Als jeder sein Getränk hatte, durfte ich ein paar Begrüßungsworte
an unsere Gäste und die Stammtischler richten.
Dank der vorbestellten Essen und nur noch einigen Bestellungen
aus der Karte, ging das schnell über die Bühne.
Gespräche rund um unsere Schätzchen kamen schnell in Gange, und schon
störten die servierten Genüsse den Redefluss, es wurde deutlich leiser im Saale.
Dafür hörte man dann von allen Tischen „lecker, fein, gut, klasse“.
Hauptsächlich waren Schäufele bestellt; wer die nicht kennt,
ist selber schuld und kann ja nächstes Jahr kommen.
Nachtisch, Verdauungsschnäpschen, Espresso, wir waren rundum zufrieden.

Mit den vielen netten Leuten war es nicht schwer den Abend zu verbringen.
Um 1 Uhr war dann Feierabend . Ein paar hätten auch noch länger ausgehalten .

Dieser Themenabend war keine Eintagsfliege, das wiederholen wir auf jeden Fall.

Der Stammtisch Nürnberger Land darf sich an dieser Stelle bei
allen Gästen aus Nah und Fern für ihr Kommen bedanken.


Text Klaus Dirscherl
Bilder Tobisch/Dirscherl

 


 


   
     

 

Zurück zur
Stammtischseite

 

 

Zur Alfaclub.de Hauptseite