„Trofeo“

Verfügbar für die Boxermodelle 1.4, 1.6, in den Farben Rot und Schwarz, mit den 15 Zoll Leichtmetallfelgen „Imola“ von Zender (195/50 R15), einer Tieferlegung von 40mm, Dachkantenspoiler, volllackierte Stoßfänger, Außenspiegelgehäuse und Seitenschwellerverkleidungen. Im Innenraum wurden, aus dem Programm vom Alfatuner Zender, ein Alu-Schaltknauf mit Ledermanschette und rot abgesteppten Nähten sowie Alu- Pedalauflagen verbaut.


„Junior“

Angeboten im Jahr 1998 für die 1.4 TS, 1.6 TS Modelle mit den Schwellerverkleidungen des Quadrifoglio Verde. Das QV Emblem wurde durch den Schriftzug „Junior“ ersetzt. Im Weiteren ab es eine Tieferlegung und 15 Zöller Alus im klassischen 5-Lochdesign. Türgriffe und Spiegelkappen wurden in Wagenfarbe lackiert. Der Innenraum wurde durch
ein Lederlenkrad und Lederschaltknauf aufgewertet.


„Limited 500 Editione“

1999 bot Alfa für die Faceliftmodelle 1.4 TS, 1.6 TS und 1.9 JTD eine auf 500 Stück limitierte Sonderserie „Limited 500 Editione“ an. Auf einer in Silber lackierten Blende im Armaturenbrett, befindet sich unterhalb der mittleren Luftausströmer ein roter Schriftzug mit aufgeprägter Seriennummer. Der Schriftzug ziert außerdem die Seitenschweller sowie das Heck unterhalb der Rückleuchten. Die Ausstattungsvariante der nur in Schwarz angebotenen Renner wurde um 16 Zoll Alufelgen „Zender Le Mans“, einer Tieferlegung, Dachkantenspoiler, lackierte Stoßleisten in den Stoßfängern, eine ovale Auspuffblende und weiße Seitenblinker erweiter. Das Interieur strahlt mit einem Ledersportlenkrad, Aluminiumschaltknauf und Aluhandbremshebel, Aluminiumpedalauflagen und Edelstahleinstiegsleisten.


„Editione Sportiva“

Da die Sonderserie „Limited 500“ ein großer Erfolg war, legte Alfa im Jahr 2000 die letzten Sondermodelle nach. Jetzt kamen auch die Alfaroten, Blauen und Silbernen Fahrmaschinen in den Genuss des Limited 500 Pakets. Bis auf den Schriftzug waren beide Ausstattungspakete ähnlich. Den Kontakt zum Asphalt übernehmen die 15 Zoll Alufelgen aus der Junior Serie.


Viele weitere Informationen zur Geschichte dieses Typs, technische Daten, sowie Tips & Tricks und interessante Links finden Alfaclub Mitglieder zusammen mit der ausführlichen Vorstellung der Fahrzeuge unserer Mitglieder in unserem Forum

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner